Goecke Consulting Baubiologie
Ihr Experte zur Minimierung von Funkstrahlung und Elektrosmog - seit 1999

 

Referenzen von Goecke Consulting Baubiologie aus Kiel:

Wir haben seit 1999 mehrere tausend Arzt- und Heilpraktikerpraxen, Seniorenheime, Firmen- und Privatkunden bundesweit, in die Schweiz, nach Österreich, Italien, Spanien und Griechenland mit unseren strahlungsarmen Telefonen und Telefonanlagen ohne Dauersender ausgestattet. 

 

Seit 2005 führen wir baubiologische Messungen durch und beraten für eine Minimierung von Funkstrahlung und Elektrosmog schwerpunktmäßig:

  • Ärzte
  • Heilpraktiker
  • Alten- und Pflegeheime
  • Ganzheitlich orientierte Firmen, die unter anderem durch die Minimierung von Funkstrahlung und Elektrosmog * an den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter den Krankenstand reduzieren möchten (zusammen mit weiteren Maßnahmen wie Rückenschule, Ernährungsberatung, Betriebssport usw.)
  • Gesundheitsbewusste Privatpersonen

 

Weiterhin arbeiten wir zusammen mit Elektroinstallationsfirmen zum Einbau von Netzfreischaltern, die oftmals gesundheitlich bedenkliche* hohe elektrische Wechselfelder an Schlafplätzen automatisch reduzieren, wenn kein elektrischer Verbraucher, z.B. Nachtischlampen mehr eingeschaltet sind.

 

Wir sind Ihr Partner zur Minimierung von Funkstrahlung und Elektrosmog in:

Kiel,  Hamburg, Lübeck, Eckernförde, Gettorf, Schleswig, Rendsburg

Plön, Malente, Eutin, Kappeln, Damp, Flenburg, Husum und Heide

(Lüneburg nach Terminabsprache ohne zusätzliche Anfahrtskosten)



* Diese Aussagen und Empfehlungen ersetzen nicht eine eventuell notwendige medizinische Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Andererseits er­setzt der Arzt oder Heilpraktiker auch nicht die hier gemachten baubiologischen Aussagen und Empfehlungen.

Wir weisen darauf hin, dass es im rein wissenschaftlichen Sinn weder Erdstrahlen noch Elektrosmog gibt. Deshalb bestehen in der Lehrmeinung der Schulmedizin auch keine Zusammenhänge zwischen Elektrosmog/Erdstrahlen und körperlichen Beschwerden. Ähnliches galt über Jahrzehnte für die Akupunktur und die Homöopathie. Auch gibt es laut staatlichen Stellen wie dem Bundesamt für Strahlenschutz und der Strahlenschutzkommission unterhalb geltender Grenzwerte der 26. Bundesimmissionsschutzverordnung keine Gesundheitsgefahren durch Niederfrequenzfelder oder Hochfrequenzstrahlung (Elektrosmog). Dieser Hinweis ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben, er gilt für sämtliche Seiten und Inhalte unserer Internetseiten.

Ganzheitlich praktizierende Ärzte/Umweltmediziner und Heilpraktiker, mit denen wir in Kontakt sind, stellen jedoch in der Praxis oft Zusammenhänge zwischen Funkstrahlung und Elektrosmog sowie Erdstrahlen und körperlichen Beschwerden fest. 

Diese Beschwerden sind nach einer Minimierung von Funkstrahlung und Elektrosmog sowie Erdstrahlen oftmals geringer oder können ganz verschwinden.